Meise mag Melisse

29.03.2020

Nach der dunklen Jahreszeit nähern wir uns jetzt dem Frühling. 


Wie wahrscheinlich viele von Euch, habe ich in den letzten Monaten mit Begeisterung die Vögel im Garten und an den Futterstellen beobachtet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den „gefiederten Freunden“, aber auch vielen anderen Kleintieren ganzjährig einen Wohlfühlort im eigenen Garten zu gestalten und Lebensraum für sie zu schaffen.

 

In dem Buch „Meise mag Melisse“, das gerade bei Ulmer erschienen ist, gibt es rund um dieses Thema viele Tipps und Informationen. Dabei geht es um Pflanzen und um Vögel, wie der Titel schon verrät. Aber es geht auch um Tiere wie Eichhörnchen, Eidechsen und verschiedenste Insekten. Ein ganzes Kapitel ist den Schwebfliegen gewidmet, und ich war erstaunt, wie viele verschiedene es davon gibt. 


Im Hauptteil des Buches wird in einem kurzen Text immer ein Tier vorgestellt. Daneben gibt es einen Steckbrief, eine Liste der Lieblingspflanzen des Tieres und einen Hinweis, wie man den Aufenthalt des Tieres im Garten fördern kann. Auf den folgenden Seiten werden dann 1-2 der Pflanzen portraitiert, die dem Tier besonders gefallen.


In dem Kapitel „Projekte für Tiere“ am Ende des Buches finden sich noch Bauanleitungen für ein Igelhaus, ein Bienenhotel, einen Nistkasten und einen Fledermauskasten. 


Vielleicht bekommt der eine oder die andere ja Lust, im Garten oder auf dem Balkon ein wenig in Sachen „Erhalt heimischer Arten“ aktiv zu werden. Viel Spaß beim Werkeln und Beobachten!

 

Evelyn Schmidt-Bäumler   
 

Please reload

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

IMPRESSUM

Hier gelangen Sie zum Impressum und zur Dateschutzerklärung.

KONTAKT

Waidallee 2

69469 Weinheim

Telefon: 06201 469923

info@baptisten-weinheim.de

© 2018 Baptistengemeinde Weinheim