Gedanken zum Monatsspruch für Februar

„Freut euch darüber, dass eure Namen im Himmel verzeichnet sind!“

(Lukas 10,20)


Ein neues Jahr beginnt. Und während sich die Welt weiter dreht, ändert sie sich: Gewählt haben nicht nur US-Amerikaner, auch bei uns stehen bald die nächsten Wahlen an. Wir erleben zum ersten Mal zu unseren Lebzeiten eine Pandemie, auf die wir immer wieder neu reagieren müssen. Unser Alltag ist stark verändert, zwischenmenschliche Kontakte müssen ganz anders gestaltet werden als noch vor einem Jahr. Die Rolle der Medien und sozialen Netzwerke sowie der Informationsaustausch wird heiß diskutiert.


Und mit dieser Liste bin ich noch gar nicht darauf eingegangen, was unabhängig der äußeren Geschehnisse im Leben eines einzelnen Menschen passieren kann.


In einer so ungewissen Zeit ermutigen mich die biblischen Worte des Monatsspruchs: „Freut euch darüber, dass eure Namen im Himmel verzeichnet sind!“ (Lukas 10,20). Diese Gewissheit ist eine Konstante für uns Christen, an die wir uns halten dürfen; eine Verheißung Gottes, die uns jederzeit und überall ermutigen und Sicherheit geben soll. Unser Gott ist nur ein Gebet entfernt.


Katharina Peteani

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
IMPRESSUM

Hier gelangen Sie zum Impressum und zur Dateschutzerklärung.

KONTAKT

Waidallee 2

69469 Weinheim

Telefon: 06201 469923

info@baptisten-weinheim.de

© 2018 Baptistengemeinde Weinheim