Gemeindejubiläum 2021

2021 beschert unserer Gemeinde 3 bedeutende Jubiläen:

- 40 Jahre Gemeinde Weinheim

- 30 Jahre selbständige Gemeinde

- 25 Jahre Gemeindehaus


Wahrlich genug Gründe ein ordentliches Fest zu feiern. Doch leider hat uns das Corona-Virus einen Strich durch die Planung gemacht. Aber ganz ausfallen lassen – das kommt nicht in Frage!


Wir werden im nächsten Jahr die Feier nachholen, gemäß dem Motto: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Es soll nicht nur einen Termin geben, sondern ein ganzes Festwochenende vom 20. – 22. Mai 2022, wir bitten diesen Termin schon mal fett in den Kalender einzutragen!


Folgende erste Ideen sind in der Vorbereitung:


Am Freitag ist eine öffentliche Veranstaltung für Weinheim geplant. Es sollen Nachbarn, Freunde, Gemeindefremde eingeladen werden um die Gemeinde kennen zu lernen. Angedacht ist ein Openair-Kino auf dem Parkplatz, (christlicher Film, Moderation, Vorstellung Gemeinde, Einladung danach zu einem Getränk und Snack in unser Gemeindehaus zum Gespräch und Kennenlernen, …) Am Nachmittag ist zusätzlich eine offene Kinderveranstaltung in Planung mit der Einladung verbunden zu unseren regelmäßigen Freitagsgruppen (Namhafte Künstler der Gemeinde sind angesprochen!)


Der Samstag soll unter dem Leitgedanken stehen: „Danke Herr für die Begleitung, die Begegnungen, den Segen und die Führung!“

Wir treffen alte Freunde, lassen Beziehungen aufleben, erinnern uns an bewegende Momente und nehmen uns Zeit zur Begegnung, mit Kurzimpulsen, Anbetung und Zeugnissen.


Und am Sonntag findet dann der offizielle Festgottesdienst zum Jubiläum 40 Jahre Gemeinde/25 Jahre Gemeindehaus mit Gästen aus der Stadtpolitik, anderen Kirchengemeinden und wichtigen Wegbegleitern statt.


Bitte schaut in euren Adresslisten nach und überlegt wer zu diesem Festwochenende eingeladen werden soll und stellt Jochen Kohn diese Kontaktdaten zur Verfügung (Idealerweise habt ihr dies mit der Person abgeklärt „Datenschutz“), dann werden wir im Vorfeld die nötigen Informationen an alle versenden.

Dies ist natürlich nur ein kurzer Überblick zu dem Planungsstand. Schon jetzt freuen wir uns über weitere Anregungen und Ideen von eurer Seite.


Das Organisationsteam

Birgit Schäfer, Siegfried Bernert, Kurt Jäger, Jochen Kohn, Hermann Weidner


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv