Jesus. Eine Weltgeschichte.

Autor: Markus Spieker

Erschienen im Fontis-Verlag


1000 Seiten


Bestellung: über unsere Bücherecke in der Gemeinde: Evelyn Schmidt-Bäumler (auch per Mail: buechertisch@baptisten-weinheim.de)


Um es gleich zu sagen:

Bücher, die mehr als 400 Seiten haben, müssen schon etwas sehr Verlockendes haben, damit ich sie lese…


Dieses Buch hat es!

Eine leicht lesbare, leidenschaftliche, mich „anzündende“ Schreibe mit spannenden wissenschaftlichen Ergebnissen rund um Religionen, Gott und Jesus, heruntergebrochen in kleine, verständnisvolle Kapitel. Überraschend getextet.

„Er kam, sah und liebte“. Das Leben des Messias als Weltgeschichte. Von der Steinzeit bis ins digitale Zeitalter.


Aber keine Sorge: Die Kapitel sind so aufgebaut, dass ich auch – meinem Interesse nach – querbeet lesen kann, z.B. auf der Suche nach dem verborgenen Gott. Jungfrau Maria: Fromme Fiktion oder harter Fakt. Jesus mit 30, eine Beschreibung. Gegenwind und …und …


Zum Autor: Chefreporter für den MDR: 3 Jahre Leiter des ARD Studio Südasien. Promovierter Historiker. Autor. Z.B. „Übermorgenland. Eine Weltvorhersage“


Mir macht es Spaß es zu lesen, zu stöbern.


Im April erscheint es übrigens auch als Hörbuch: 33,5 Stunden im MP3 Format.


Peter Borchert


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv